2006-02-13

Mich kotzt an...

Ich hasse Menschen, die sich gegenseitig mit Uke / Seme bezeichnen, die sich anscheinend für Mangafiguren halten, sich *nurnoch* mit Spitznamen anreden und diese mit ihrem Cosplay ändern. Eine zu hohe Identifizierung mit gezeichneten Figuren kann nicht gesund sein, genauso wie ein Leben in einer Welt, die von Papier und CDs begrenzt ist.
Ich hasse Menschen, die Shota toll finden aber behaupten, sie stünden nicht auf Kinderpornographie. Wie kann man sich hinter einem derartigen Begriff nur so sicher fühlen? Dass es gezeichnet ist ändert doch nichts an der Tatsache, dass es Kinderpornographie ist!? Genausowenig wie ein Henati keine Pornographie ist. Nein, dieser muss genauso in das ab 18er Regal wie alle anderen. Ich kann die Gedanken der Menschen [um diesen Begriff einzuschränken: kleine 14-jährige Yaoi-Girlies!] nicht verstehen, die so etwas angeilt. Ich kann und ich will auch nicht!
Ich hasse Menschen, die auf Rape stehen. Noch so ein "sicherer" begriff. Niemals würde es jemals als Vergewaltigung bezeichnen, denn da ist ja der bittere Nachgeschmack. Und dann dieses tolle FF-Schema. Typ A vergewaltigt Typ B, weil er auf ihn steht [ahaaaa...]. Typ B ist am Boden zerstört und Typ A erkennt, dass er einen Fehler gemacht hat [AHAAA?!] und entschuldigt sich. Typ B verliebt sich in Typ A und sie leben glücklich zusammen bis ans Ende ihrer Tage [bitte WAS tun sie?!] Mittermeier: "Wie realistisch!" Ich meine, es ist eine Sache sich mit einer Vergewaltigung und des daraus folgenden seelischen Schäden in einer realistischen und tiefgründigen Geschichte auseineinerzusetzen. Eine andere Sache ist solch an den Haaren herbeigezogener BLÖDSINN! argh, das regt mich so auf...
Ich hasse Menschen, deren Leben nur aus Manga und Anime besteht. Als gäbe es nichts anderes... Und wenn man sie fragt, ob sie sich denn nicht noch für etwas anderes interessieren und sie "japanischer Kultur" antworten, kann man ziemlich sicher sein, dass dieser jemand noch nicht einmal weiß, was eine Geisha ist. [Obwohl nach dem "genialen" Film von Spielberg... wie kann man eine derart schöne Geschichte bloß *so* verhunzen ;_;] Und solche Leute wundern sich, wenn sie mit 25 noch als kindich bezeichnet werden. Es ist ja nicht so, dass es nicht durchaus auch Mangas für diese Zielgruppe geben würde, aber das meine ich ja auch nicht. Vielmehr diejenigen, die in dem Alter noch auf Magical Girl und Mon-Kacke abfahren...
Ich könnte mich grade nur aufregen....
Oh, und eine ganz schlimme Spezies: uneinsichtige Menschen! Aber darauf gehe ich jetzt nciht näher ein, sonst komme ich aus dem Zetern nicht mehr raus...

Kommentare:

  1. ...*pat*

    wie wahr...

    oh und weisst du was bald hier ankommen wird (ja ich sags ja schon...)
    eine signierte janus CD...HRHR!
    dein korsett mach ich aber trotzdem dieses WE fertig

    AntwortenLöschen
  2. eine... signierte... BITTE WA~~~AS?!
    ...
    wie gemein *schnüffel*
    auch haben will...

    warum... ist die welt... so ungerecht zu Mi~hi~hiiiier?
    bäh, dann lass ich mir halt eine erbsen cd von oswald signieren aufm wgt. bäh!

    XD yiha, korsett XD und wenn du durch die schöne musik inspiriert bist, dann kannst du dich ja gleich noch an den rest setzen *lalala* totschlag mit dem zaunpfahl ^^

    +kiss+ lauri

    AntwortenLöschen