2009-05-16

Paperkleider

Ich bin schon wieder so übermotiviert, blog zu schreiben... argh... aber bevor ich's vergesse und es schon wieder zu lange her ist noch ein kleiner Eintrag zu unseren Papierkleidern!
Letzten Sonntag haben wir [Nina, Hachi, Minu und ich] und mit Calli getroffen um für ihre Mappe zu arbeiten. Ihre Idee war, Kleider aus Papier zu basteln und diese dann mit nem Beamer zu bestrahlen. Total toll! Ich bin ja nicht so der Bastelmensch, aber das hat echt Spaß gemacht! Vor allem weil uns immer tolle neue Ideen kamen und die Kleider am Ende nicht mehr allzuviel mit ihrer gezeichneten Vorlage zu tun hatten XD Egaaal! Es war toll!
Naja, der einzige Wehrmutstropfen des Tages war, dass Nina nach einer Stunde stehen und beklebt werden in Ohnmacht gefallen ist. Wir haben echt alle einen riesigen Schrecken bekommen Ö_Ö Mach sowas nie wieder, Nina!! TT_TT
Ja, wir haben also zuerst die Kleider geklebt, dann haben wir draußen ein paar Bilder gemacht und den Dönermann geschockt und dann haben wir versucht, sie so schonend wie mögich abzunehmen. Hat sogar funktioniert.
Nachdem alle Kleider fertig waren, haben wir zu abend gegessen [Der blöde Pizzamann hat sich ZWANZIGTAUSEND Stunden Zeit gelassen!!] und dann die Kleider nochmal umgelegt, um die Beameraktion zu schieben.
Im Endeffekt haben wir ca 8 Stunden gearbeitet an dem Tag... Das war echt hart!
Aber danach hat uns Hachi in ihrem tollen Fiat 500 nach Hause gefahren und wir haben laut Big Bang gehört, das war toll! Sowas sollten wir öfter machen :D Nordseeeee, wir kommen!!
Hier unsere Ergebnisse:
Es ist halb Nina, halb Isabella/Daisuke und es ist ein Mörder! Und die Rüschen um die Kanten waren auch Mörder!! ;____;
Minu im süßen 50er-Jahre Kleidchen. Mit viiielen, vielen Schleifchen!
Mein Lieblingskleid! Ich steh auf diese Kapuze und den geilen, weiten Rock!! Hachi als futuristische Braut XD
Und hier die Künstleri selbst! Ich finde, es hat was von Mary Poppins :D
Ist es nicht DIE LIEBE?!


Jaaaaa, nochwas?
Achja, ich habe herausgefunden, dass Heath Ledger gar nicht von Andreas Fröhlich gesprochen wir sonder von Simon Jäger! Aaaaaaah, mein Weltbild!! Aber: doppelter Fangirlspaß!! <3

Uuuund ich hab gestern mit Hachi Cupcakes gebacken! Sie sind der Hass und die Liebe gleichzeitig. Und bestehen zu 250% aus Butter und Zucker. Eigentlich total ungenießbar...
Aber dafür hat es Spaß gemacht!!
Ich sage nur... WURSTBROT!! XD und... EnteEnteEnteEnteEnteEnteEnte...

Toll, oder?!
*hust* wir sind krank, ich weiß...

Kommentare:

  1. Boah wie geil *o*
    Ich hatte das eine Foto auf Hachis Steckbrief gesehen und mich schon gewundert, was es damit auf sich hatte. Echt geil. RESCHPECKT. An die Künstlerin, die Helferlein, die Models und natürlich an den Fotografen ;D

    AntwortenLöschen
  2. Ich will auch Cupcakes. ;_______;

    AntwortenLöschen